Über uns

Veröffentlichte Fachartikel zum Thema betriebliche Altersversorung (bAV)

Publikationen der Kanzlei Kolodzik

Hier finden Sie eine Übersicht der von der Kanzlei Kolodzik bzw. mit Unterstützung der Kanzlei Kolodzik veröffentlichten Fachartikel. Bei Klick auf einen Artikel erhalten Sie weitere Informationen.

 

 

 

Pensionszusagen erschweren die Unternehmensnachfolge
w.news – Wirtschaftsmagazin der IHK Heilbronn-Franken (Ausgabe 02/2018)

 

Die Vor- und Nachteile der Unterstützungskasse für Arbeitgeber und Arbeitnehmer im Überblick
Löhne und Gehälter professionell (Ausgabe 03/2014)

 

Kanzleimanagement betriebliche Altersversorgung: Lästige Pflicht clever lösen, Kanzlei Kolodzik im Experteninterview
SteuerConsultant (Ausgabe 10/2013)

 

Minderung gesetzlicher Sozialleistungen durch Entgeltumwandlung in der bAV
DStR (Ausgabe 24/2012)

 

Bedeutung der Beitragspflicht zur Sozialversicherung im Vorfeld der Entscheidung für Lösungen der betrieblichen Altersversorgung
BetrAV (Ausgabe 07/2011)

 

Die Zukunft der betrieblichen Altersversorgung – Vorteile für Arbeitgeber und Arbeitnehmer
Fondszeitung (Ausgabe 07/2006)

 

Gesellschaftsform und betriebliche Altersversorgung – Kapitalgesellschaften bieten mehr Spielraum
Fondszeitung (Ausgabe 05/2006)

 

Konzepte betrieblicher Altersversorgung – Arbeitszeitkonten als Steuerstundungsmodelle
Fondszeitung (Ausgabe 02/2006)

 

Versicherungsdogma trübt den Blick auf Alternativen in der bAV
Fondszeitung (Ausgabe 25/2005)

 

IHR ANSPRECHPARTNER

Christian T. Kolodzik

Herr Christian T. Kolodzik
Telefon: +49 (0)7131  88716-69
E-Mail: info@kanzlei-kolodzik.de

Kundenstimmen

Verständlicher Transfer komplexer Sachverhalte

Was aber auch wichtig ist und was Ihnen hervorragend gelingt: Sie verstehen es, anderen, die nichts damit zu tun haben, den komplexen Sachverhalt verständlich zu machen!

T. Carapali

Tupperware

Problemlösungskompetenz und Verhandlungsstrategie

Uns war bewusst, dass die bestehenden PensionszusagenDie Pensionszusage (Synonym Direktzusage) ist einer der fünf Durchführungswege der betrieblichen Altersversorgung.... weiterlesen für unser Unternehmen ein erhebliches Risikopotential darstellten und deshalb eingegriffen werden musste. Aufgrund der unklaren Rechtslage fand sich niemand, der sich die Überarbeitung zutraute. Schließlich hat sich die Kanzlei Kolodzik mit dem für unser Unternehmen zuständigen Betriebsstättenfinanzamt auf eine rechtlich zulässige Lösung verständigt.

J. Geißler

Geschäftsführer, Plana Küchenland GmbH

Kostengünstige Neugestaltung mit Rechtssicherheit & Schutz

Als ehemaliges Siemens-Tochterunternehmen mussten wir im Rahmen des Managements-Buy-outs die kostenintensive und kaum durchschaubare betriebliche Altersversorgung (bAV) in unserem Unternehmen fortführen. Mit Unterstützung der Kanzlei Kolodzik konnten wir dieses bAV-Konzept abbrechen und völlig neu gestalten.

F. Hermann

Geschäftsführer, FST Industrie GmbH